NEUE POSTKARTE im WINDLUSTVERLAG!

Text/Foto: René Seim

Einzelpreis: 1,00€ + Porto (0,85€)

ab 10 Karten / 1,45 € Porto

bestellen: www.headlust.de


Zwei Lesungen im September 2018:

_

am 30.05.2018: WILDES PARFUM in der ZILLE (Görlitzer Str.5, 01099 Dresden)


WiLDES PARFUM No. 7
Moritz7 & René Seim lesen Gedichte und Geschichten

INFO:

Moritz7,
geboren 1975, lebt seit 1999 aus Liebe zur Stadt in Dresden. Nach seinem ersten Auftritt im Mai 2004 beim damals noch ganz jungen Dresdner Poetryslam war er über viele Jahre hin mit seinen oft sehr knapp gefassten Gedichten und Prosatexten regelmäßig auf den diversen Kleinkunst- und Lesebühnen sowie Poetryslams in Dresden und Umgebung zu sehen. Der Dresdner Sänger Thomas Lautenknecht hat inzwischen eine ganze Reihe seiner Texte zu Liedern gemacht und einige seiner Jeschke-Geschichten sind mittlerweile als Audio-CD erschienen.

René Seim,
geboren 1981, lebt seit 2003 in Dresden.
Erste Veröffentlichungen seiner Gedichte und Geschichten
fanden in Kunst- und Literaturmagazinen wie "Der Knüller",
"Der Maulkorb" und "LOW" statt. Seitdem ergaben sich Aufritte in verschieden Rahmen, wie Lesebühnen, Vernissagen, Solo-Lesungen in verschieden Städten (Görlitz, Tharandt, Berlin, Leipzig, Chemnitz, ...) oder eben das von ihm begründete Format "Wildes Parfum".
Veröffentlicht wurden im Windlustverlag bisher die Gedichtsbände
"Bunte Hunde, wilde Vögel" (2012), "Bunte Hunde, wilde Vögel, schiefe Schafe" (2014) sowie "Spielereien einer vielschrötigen Flöte" (2016, 2018) und der theatralische Kurzgeschichtenband "Fliegende Fenster" (2017, 2018) sowie verschiedene Postkartenmotive. René Seim betreibt außerdem
das kleine Dresdner Musiklabel Head Perfume Records und ist als Autor für das DRESDNER KULTURMAGAZIN seit November 2017 aktiv.
_
www.windlustverlag.de
bestellen: www.headlust.de


_

NEUE POSTKARTE im WINDLUSTVERLAG!

 

Text: René Seim, Grafik: Michael Kremer ("Spacke")

Einzelpreis: 1,00€ + Porto (0,85€)

ab 10 Karten / 1,45 € Porto


am 30.05.2018 WILDES PARFUM No.7:



_April 2018

WILDES PARFUM (Runde 6) (https://www.facebook.com/events/232685920641800/)


_

NEUE POSTKARTE im Windlustverlag:

Postkarte "In der weiten Zeit" - Windlustverlag 2018

Eine Gemeinschaftspostkarte des Allroundkünstlers Olaf Stoy aus Freital (Keramformer, Grafiker, Maler, Fotograf, Schriftsteller, - und Kunstpreisträger der Stadt Freital 2012)
und dem Dichter René Seim aus Dresden. Der Text ist dem Band "Spielereien einer vielschrötigen Flöte" entnommen.

Skulptur/Fotografie: "Der Horcher oder I Hear you Knocking -  Olaf Stoy
Text: René Seim

Einzelpreis: 1,00€ + Porto (0,85€)

ab 10 Karten / 1,45 € Porto


_März 2018

Am 28.3.2018 findet in der Zille (Görlitzer Str. 5 - 01099 Dresden) eine Lesung mit einem besonderen Motto statt:

"Erotische Geschichten"

- Ihr weicher Rücken weckt die Lust,

ihn zu schmücken Kuss um Kuss. -

Setting:

Madame Anné - Geschichten & Szenen

René Seim - Gedichte & Szenen

Albrecht Schwarnweber - Musik an Klarinette/Bassklarinette


NEU:

René Seim "Spielereien einer vielschrötigen Flöte" (50 Gedichte/Texte+ 24 Farbfotografien) 14,90€ (D) Im Buchhandel: ISBN: 978-3-00-059380-2 oder über www.headlust.de erhältlich.

 

 

Inhalt:

Die meisten Gedichte, bis auf all die Ausnahmen/Chauffeur Pink/Fast Frühling/Unterschiede/Kein bisschen hier/An einem Tag in blasser Müdigkeit/Honigpo/So, so!/Ein Bild/Durst/Heute ist mein Tag als Schwein!/Zucker auf den Milchkaffee/Der Sommer war so trüb und warm/    Hinter Gardinen/Durstig nach der Hitze/Krawall/Das Herz, ein Hemd/Der trügerische Freund/Geschehen im Regen/Dem finstren Gast/Lass mich nur leben und komm wieder!/Das Dorf der vielen Zeit/Dröhnen/Kann so ein Mensch einen andern Wunsch noch haben?/Zornesstein/Mach dich mal locker!/Aber – wenn ich es euch doch sag!/Stell dir vor, es ist Krieg!/Hass ist kein Schmetterling!/Wir sind heute nichts! (Lied)/Unangenehmer  Hinweis/Staune nicht!/Honigblei/Unsre Leben sind aus Lust entstanden!/Niemandem gehört dies Leben!/ In der weiten Zeit/wach alleine/Küstenstadt/Mauerbruch/Ich liege tief im Stuhl/Barfuß im Wind/ Montagmittag, Zweitausend&fünfzehn/Die Seele/Im Zwitschern/warm gemacht/Früher und fleißig (1-3)

 

_Feb. 2018

NEUE POSTKARTE im Windlustverlag:

_

Auf der Seite von Neustadt-Geflüster (https://www.neustadt-ticker.de/) ist nun eine erste Kritik zum Kurzgeschichtenbuch "Fliegende Fenster" erschienen.

Außerdem, sozusagen als Single-Veröffentlichung, gibt es ebenda die Kurzgeschichte "Zwei Freunde" zu lesen. 

Viel Spass dabei!

- Die offizielle Veröffentlichungslesung findet:

_

NEU!

Gerade frisch eingetroffen! 
Die 4te Auflage "Fliegende Fenster" von René Seim im neuen Design!

68 Kurzgeschichten & Szenen
Bestellen: www.headlust.de oder per Mail (windlustverlag at gmx de) oder

im Buchhandel: ISBN 978-3-00-058066-6